Boys To Men - Man to Men - Woman to Women - Girls to Women

Feedback by Dean/Principal Erich Jakob,
University for Social Pedagogy, Lausanne/Switzerland

Training

In 2014 Stefan and co-leader Deborah were invited by the University for Social Pedagogy in Lausanne, Switzerland to become a guest docents exploring new ways of making the studies more experiental and to support the students in their personal development. There are many challenges social workers face in their daily tasks with at-risk youth, the elderly or the disabled. In those situations academic knowledge takes the backseat to virtues and qualities, like intuition, compassion, courage, and self-awareness. 

"Aus meiner Sicht sind diese Feedbacks sehr positiv ausgefallen … Ich danke von Herzen für den Einsatz, es hat sich gelohnt, zu vertrauen und für die Studierenden hat sich einen Weg geöffnet."

From my perspective the feedbacks are very positive … I am grateful from the bottom of my heart for all your efforts. It was worthwhile trusting you and for the students a new path has opened up.

Erich Jakob
Leitung hfs-l - Höhere Fachschule für Sozialpädagogik - Lausanne (deutschsprachige Sektion der és-l - école supérieure en éducation sociale)
Pl. du Tunnel 21    CH 1005 Lausanne
Tél. +41(0)76 381 00 04 / +41(0)21 343 34 33
[email protected] www.hfs-l.ch

Student feedback “experiential personal development”, off-side retreat in Ticino/ Switzerland March 2015, class 68, University for Social Pedagogy, Lausanne/ Switzerland

Ich fand es toll, dass ich einen tiefen Prozess durchleben konnte. Es wurde gut und klar geführt. Alle Menschen wurden gut in den Unterricht integriert.

It was amazing to be able to take part in this deep process. It was well facilitated. All students were well integrated.

Intensiv. Es war interessant und spannend wie das Programm aufgebaut war. Ich gehe nach Hause mit gemischten Gefühlen. Einerseits aufgewühlt zufrieden, andererseits aufgewühlt und erschöpft. Ich glaube aber dass diese Woche eine gute Chance ist für ein Team, Gruppe und auch Einzelpersonen, sich ihrer selbst bewusst zu werden.

Intense! It was interesting and exciting how the program was designed. I am heading home with mixed feelings: on one hand I am stimulated while fulfilled, on the other side I am stimulated and tired. I believe this week is an amazing opportunity for the whole class, for each group and for the individual, to become more self-conscious.

Ich empfinde diese Woche als sehr wertvoll! Durch die kleinen „banalen“ Übungen konnte ich Seiten von mir entdecken, die ich mir nicht bewusst war und konnte mich auf einen Prozess einlassen. Um mich darauf einzulassen, war es nötig, dass ich Stefan vertrauen konnte. Ich konnte seine Sicherheit, Erfahrung und wache, aufmerksame, interessierte Art spüren. Für die Schule: Ich fände es schön, wenn für die nächste Klasse dies auch möglich ist.  onscious.

This week as very valuable! I discovered sides of myself through the seemingly trivial exercises, which I was unaware of. I was able to drop in. For that to happen I needed to trust Stefan. I felt his confidence, his experience and his alert, attentive, and intriguing presence. For the school: I would suggest to make this available for the next semesters too!

Die Woche im Tessin empfand ich als eine gute, schöne, entwicklungsreiche Zeit. Mir geht es so dass ich das Gefühl habe, jetzt gestärkt in die Diplomwoche gehen zu können. Ich bin rundum zufrieden und kann nur schreiben „dies auch für die nächsten Klassen zu ermöglichen“, hier geht es an die und um die Sache. 

The week in Ticino was an awesome, beautiful and transformational time for me. I am heading into my finals strengthend. I am all around happy and can only recommend: arrange this for future semesters too! 

Ich kam hierher mit einer Erwartung einen Schritt in meinem Leben vorwärts zu gehen und etwas zu lösen und einiges zu lernen, für ich persönlich und für meine Arbeit. Es haben sich alle Erwartungen erfüllt und ich danke den beiden von ganzem Herzen für ihre feinfühlige Unterstützung und Begleitung. Für mich war die Zeiteinteilung optimal, ich konnte mich gut zurecht finden in diesem Rahmen. Die Essenzen zu finden und den Focus des Seins hat mich in einen klareren Kontakt zu mir selber gebracht. Sonst alles super, vielen Dank. 

I arrived with an expectation to take the next step in my life and to release as well as learn for me personally and for my work. All those expectations were fulfilled und I am most grateful to the docents for the sensitive support and the guidance. The timing was well chosen and I yelled in this environment. The essences and "focus of becoming" got me into a clearer contact with myself. It was great, thank you!

Die ganze Woche hat mir sehr gut getan und viel über mich lernen lassen! Ich fand es eine schöne Mischung zwischen fixem „Unterricht“ und dazwischen die „Prozessarbeit“ in welchen manche Personen tiefer gingen und sich auf einen Prozess einliessen. Ich habe beim Miterleben und „Mithalten“ (Fiebern) auch sehr viel über mich lernen können. Ich empfehle es also jeder Klasse so eine Woche mitzumachen, weil ich finde es ist eine super Chance sich selber besser kennen zu lernen und an sich zu arbeiten. So eine Chance bekommt man nicht so schnell wieder! Und es schweisst die Klasse noch einmal auf eine andere Weise zusammen.

The whole week really worked for me and I learn a lot about myself. It was a nice mix of regular class education and process work. Some went deeper than others, but I learned a lot from holding space and being attentive. I highly recommend each semester to take advantage of this once-a-lifetime offer. It’s such an invaluable opportunity to get to know oneself better and to come together as a class. 

Die Persönlichkeitsentwicklungswoche war super! Stefan und Deborah waren einfühlsam und wussten wann und wo einzugreifen. Tiefe Prozesse haben stattgefunden und alte Jugenderlebnisse erweckt. Ich empfehle solche Wochen weiterzuführen. Sonst fand ich es einen sehr lehrreiche und intensive Woche. 

The “personal development week” was super! Stefan and Deborah were very gentle and knew when to intervene and when not. Deep processes wakend memories from childhood. I highly recommend such a week.